Erleichterungen bei Crowdfunding

vlcsnap-2015-04-05-23h56m24s85

Crowdfunding als alternative Finanzierungsquelle für Startups und kleine Firmen war bisher ein rechtlicher Graubereich. Nun arbeitet die Regierung neue Regeln aus. Sie sollen einen besseren Schutz für Anleger und Erleichterungen für Unternehmer bringen.

Crowdfunding Pionier Reinhard Willfort war eingeladen in der ORF ZIB 1 vom 5.4. zur Situation in Österreich Stellung zu beziehen. Fazit: Die aktuell verfügbaren Informationen zu den Plänen der Regierung zeigen in die richtige Richtung. Über die ISN Crowdfunding Plattform 1000×1000  können in Zukunft auch für KMU Kunden neue Möglichkeiten der Innovationsfinanzierung angeboten werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage: *