Crowdfunding endlich am Weg zur Legalität!

Im Jahr 2014 wurden in Europa drei Milliarden Euro über Crowdfunding finanziert. Weltweit haben sich in den letzten Jahren alle Kennzahlen jährlich verdoppelt. Vorreiter Großbritannien verweist im Crowdfunding bereits auf einen Beitrag von 36 Euro pro Kopf und Jahr. Österreicher stehen im Vergleich dazu bei 40 Cent.

Das ist nicht weiter verwunderlich, denn wer sich bisher an das Thema Crowdfunding in Österreich heran gewagt hat, hatte mit großer Wahrscheinlichkeit mit der Finanzmarktaufsicht zu tun. Mit dem neuen „Alternativfinanzierungsgesetz“ sollen nun endlich klare Rahmenbedingungen für alle Beteiligten geschaffen werden. Reinhard Willfort berichtet im Expertenforum der Kronen Zeitung vom 2.5. über die neuesten Entwicklungen.

Crowdfunding_Krone_20150502

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage: *