Staatspreis Consulting 2018

Wer setzt die Trends in der Beratungs- und IT-Branche und treibt Innovationen in Österreich voran?

Der Staatspreis Consulting ehrt alle zwei Jahre jene Unternehmen, denen es mit Innovationsprojekten gelingt zukunftsweisend zu arbeiten, und so neue Maßstäbe für ihre Branche zu setzen. Aus insgesamt 267 Einreichungen wurde von einer Expertenjury in mehreren Runden die besten Projekte für den Staatspreis Consulting herausgefiltert.

Dipl.-Ing. Michael Esterl, Generalsekretär im Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, überreichte den ausgezeichneten Unternehmern die verdiente Urkunde persönlich. Wie schon beim Staatspreis Consulting 2016 wurde isn-innovation service network ausgezeichnet und stand diesmal mit dem Innovations- und Crowdbusiness-Projekt „Wimmer Schneidert“ auf der Bühne.

Die isn GmbH ist gemeinsam mit dem Kunden Wimmer eines der Unternehmen, das mit besonderem Innovationsgeist überzeugen konnte. Unter dem Motto „Innovation in der Trachtenbranche ist Maßarbeit: Crowdbusiness schafft regionale Wertschöpfung und Kundenbindung in einem Traditionshandwerk“ konnte das Innovationsprojekt schon die Wimmer Kunden-Crowd für ein Crowdfunding und nun auch die Jury für sich gewinnen. Mit der Beteiligung der Stammkunden am Projekt wurde die Chance genutzt, sinnstiftend in Region und Land zu investieren und vor allem regionale Partner in die Umsetzung einzubeziehen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage: *